Behalten Sie diese Farm in der Familie mit einer Reverse Farm Mortgage

Kostenlose Immobilienbewertung

Es ist manchmal schwierig, Ihren Hof profitabel zu betreiben. Es kostet Sie möglicherweise zu viel, um die Farm in Topform zu halten und gleichzeitig zu versuchen, Gewinne zu erzielen. Wenn der Hof seit Generationen in Ihrer Familie ist, sind Sie möglicherweise nicht bereit, ihn zu verkaufen, auch wenn Sie gewinnbringend sind. Viele Landwirte suchen heute nach Kreditgebern für umgekehrte Farmhypotheken, die ihnen helfen, mit dieser Art von Situation umzugehen.

Es sind einige spezifische Anforderungen erforderlich, um sich für eine umgekehrte Farmhypothek zu qualifizieren. Sie sind im Wesentlichen die gleichen wie bei jeder umgekehrten Hypothek, hauptsächlich, dass der Kreditnehmer 62 Jahre alt oder älter ist und ein Eigentümer sein muss. Nach Erhalt der umgekehrten Hypothek erhält der Eigentümer (Darlehensnehmer) eine Pauschalzahlung oder eine monatliche Zahlung, und er muss die Immobilie nicht aufgeben, solange er sie noch nutzt.

Eine umgekehrte Farmhypothek ist ein zinsgünstiges Darlehen, das nur Senioren zur Verfügung steht, die ihre eigenen Häuser (Farmen) besitzen. Das in der Wohnung (Farm) aufgebaute Eigenkapital wird als Sicherheit verwendet, und der Darlehensbetrag ist ein Prozentsatz des Wertes der Wohnung (Farm). Dieses Darlehen muss erst dann zurückgezahlt werden, wenn die Wohnung oder der Hof dauerhaft vom Eigentümer geräumt ist oder der Eigentümer verstorben ist. Das Gut hat dann etwa 12 Monate Zeit, um das verbleibende Guthaben der umgekehrten Hypothek zurückzuzahlen, oder es besteht die Möglichkeit, das Eigenheim (Farm) zu verkaufen, um das Guthaben zurückzuzahlen.

Ein Landwirt hat mehrere Optionen zur Auswahl, wenn er eine umgekehrte Farmhypothek erhält. Er kann monatliche Zahlungen, eine Pauschalzahlung oder eine Kombination aus beiden erhalten, wenn Gelder aus der umgekehrten Hypothek ausgeschüttet werden. Dann kann, wie bei einer regulären Rückhypothek, das erhaltene Geld auf jede vom Kreditnehmer gewählte Art und Weise ausgegeben werden. Eine Option könnte darin bestehen, bessere landwirtschaftliche Geräte zu kaufen, um so die Gesamtproduktivität der Farm zu steigern.

Mit einer umgekehrten Hypothek hat ein Landwirt das Geld, das er braucht, und muss sich keine Sorgen machen, sein wertvolles Ackerland zu verlieren. Er wird in der Lage sein, weiter auf der Farm zu arbeiten und zusätzliches Einkommen für die Steigerung der Farmproduktivität zu haben.

Um für eine HUD-Reverse-Hypothek in Betracht zu kommen, verlangt die Federal Housing Administration, dass alle Hausbesitzer das 62. Lebensjahr vollendet haben müssen. Sie müssen eine eigene Wohnung (Bauernhof) besitzen oder mindestens die Hälfte der Hypothek bezahlt haben. HUD erfordert keine Einnahmen oder Gutschriften für eine umgekehrte Hypothek.

Es ist manchmal schwierig, Ihren Hof profitabel zu betreiben. Es kostet Sie möglicherweise zu viel, um die Farm in Topform zu halten und gleichzeitig zu versuchen, Gewinne zu erzielen. Wenn der Hof seit Generationen in Ihrer Familie ist, sind Sie möglicherweise nicht bereit, ihn zu verkaufen, auch wenn Sie gewinnbringend sind. Viele Landwirte suchen heute nach Kreditgebern für umgekehrte Farmhypotheken, die ihnen helfen, mit dieser Art von Situation umzugehen.

Es sind einige spezifische Anforderungen erforderlich, um sich für eine umgekehrte Farmhypothek zu qualifizieren. Sie sind im Wesentlichen die gleichen wie bei jeder umgekehrten Hypothek, hauptsächlich, dass der Kreditnehmer 62 Jahre alt oder älter ist und ein Eigentümer sein muss. Nach Erhalt der umgekehrten Hypothek erhält der Eigentümer (Darlehensnehmer) eine Pauschalzahlung oder eine monatliche Zahlung, und er muss die Immobilie nicht aufgeben, solange er sie noch nutzt.

Eine umgekehrte Farmhypothek ist ein zinsgünstiges Darlehen, das nur Senioren zur Verfügung steht, die ihre eigenen Häuser (Farmen) besitzen. Das in der Wohnung (Farm) aufgebaute Eigenkapital wird als Sicherheit verwendet, und der Darlehensbetrag ist ein Prozentsatz des Wertes der Wohnung (Farm). Dieses Darlehen muss erst dann zurückgezahlt werden, wenn die Wohnung oder der Hof dauerhaft vom Eigentümer geräumt ist oder der Eigentümer verstorben ist. Das Gut hat dann etwa 12 Monate Zeit, um das verbleibende Guthaben der umgekehrten Hypothek zurückzuzahlen, oder es besteht die Möglichkeit, das Eigenheim (Farm) zu verkaufen, um das Guthaben zurückzuzahlen.

Ein Landwirt hat mehrere Optionen zur Auswahl, wenn er eine umgekehrte Farmhypothek erhält. Er kann monatliche Zahlungen, eine Pauschalzahlung oder eine Kombination aus beiden erhalten, wenn Gelder aus der umgekehrten Hypothek ausgeschüttet werden. Dann kann, wie bei einer regulären Rückhypothek, das erhaltene Geld auf jede vom Kreditnehmer gewählte Art und Weise ausgegeben werden. Eine Option könnte darin bestehen, bessere landwirtschaftliche Geräte zu kaufen, um so die Gesamtproduktivität der Farm zu steigern.

Mit einer umgekehrten Hypothek hat ein Landwirt das Geld, das er braucht, und muss sich keine Sorgen machen, sein kostbares Ackerland zu verlieren. Er wird in der Lage sein, weiter auf der Farm zu arbeiten und zusätzliches Einkommen für die Steigerung der Farmproduktivität zu haben.

Um für eine HUD-Reverse-Hypothek in Betracht zu kommen, verlangt die Federal Housing Administration, dass alle Hausbesitzer das 62. Lebensjahr vollendet haben müssen. Sie müssen eine eigene Wohnung (Bauernhof) besitzen oder mindestens die Hälfte der Hypothek bezahlt haben. HUD erfordert keine Einnahmen oder Gutschriften für eine umgekehrte Hypothek.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Matt Murren