Immobilien-Teilmärkte und ihre Eigenschaften

Kostenlose Immobilienbewertung

Das Jamaika Immobilien Teilmarkt

Der allgemeine Markt für Waren und Dienstleistungen besteht aus vielen Teilmärkten. Jeder Teilmarkt und der Gesamtmarkt als Ganzes sollten sich theoretisch durch die Gesetze von Angebot und Nachfrage selbst regulieren lassen, wenn sie ohne Eingriffe von Privatpersonen oder Regierungen betrieben werden dürfen.

Einer der Teilmärkte des allgemeinen Marktes für Waren und Dienstleistungen ist der Immobilienmarkt in Jamaika. Zwar unterscheidet sich der Immobilienmarkt in vielerlei Hinsicht von anderen Märkten, aber er verhält sich hinsichtlich der Angebots- und Nachfrageschwankungen in der Regel wie alle anderen Märkte, jedoch mit einer geringeren Reaktionszeit. Es hat den Anschein, dass es eine einzige, einfache Einheit ist, obwohl der Immobilienmarkt selbst aus vielen komplexen Teilmärkten besteht. Dies würde auch Jamaica Häuser zur Miete umfassen. Dies würde als übergeordnete Kategorie bezeichnet werden.

Immobilien sind ebenso eine Ware wie Weizen, Gold und Zucker. Durch die Kombination der anderen Produktionsfaktoren mit Land können wir Weizen, Gold und Zucker oder Gebäude herstellen.

Wichtige Teilmärkte von Jamaica Real Estate

Die meisten Behörden sind sich einig, dass die fünf wichtigsten Teilmärkte jamaikanischer Immobilien folgende sind:

1. Wohnheime zur Miete in Jamaika;

2. kommerziell;

3. industriell;

4. landwirtschaftliche;

5. Regierungs- und Zweckimmobilien

Jede dieser fünf Kategorien ist weiter in kleinere Teilmärkte unterteilt. Beispielsweise kann "Wohnimmobilien" als wichtiger Teilmarkt selbst wie folgt in kleinere Teilmärkte unterteilt werden:

1. Urban;

2. suburban; und

3. Ländlich

Jeder der kleineren Teilmärkte kann weiter in Einfamilien- und Mehrfamilienhäuser unterteilt werden, die dann jeweils als Eigentumswohnung und Vermietung klassifiziert werden können. Der Punkt ist, was scheinbar ein großer ist, aber der einfache Immobilienmarkt ist in Wirklichkeit eine komplexe Struktur aus vielen einzelnen Teilmärkten, von denen jeder zum Gesamtmarkt beiträgt.

Die Eigenschaften des Immobilienmarktes

Wenn der Immobilienmarkt uneingeschränkt funktionieren könnte, könnte jede Person ihr Eigentum auf eine Weise nutzen, die die größte Rendite erzielt. Dies kann dazu führen, dass eine Person jamaikanisches Eigentum benutzt, was zu einem Wertverlust des Eigentums einer anderen Person führt. Natürlich können wir nicht zulassen, dass Land für die Zwecke genutzt wird, die der Eigentümer für seinen privaten Nutzen am besten hält.

Wenn Sie zum Beispiel in einer sehr modernen, gehobenen Wohngegend lebten und Ihr Nachbar zwei unbebaute Grundstücke in der Nähe Ihres Grundstücks als Schweinefarm oder für eine Papierfabrik mit ihren üblen Gerüchen, den sozialen Kosten für Sie und den Rest gekauft hat Die Unterteilung würde den privaten Gewinn für Ihren Nachbarn bei weitem überwiegen. Daher darf der Immobilienmarkt nicht frei von allen Kontrollen und Beschränkungen betrieben werden.

Nachfolgend sind fünf Hauptmerkmale aufgeführt, die sich auf Eigentum und Verkauf auswirken und Immobilien von anderen Märkten unterscheiden.

1. Der Markt ist lokaler Natur. Das Produkt ist unbeweglich.

2. Es ist langsam, auf Veränderungen in Angebot und Nachfrage zu reagieren.

3. Es gibt relative dauerhafte Verbesserungen. Land ist dauerhaft und örtlich festgelegt.

4. Der Markt ist nicht organisiert und ohne zentrale Kontrolle. Es gibt kein Standardprodukt und keine zentralen Informationen.

5. Staatliche Kontrollen beeinflussen den Markt durch Zoneneinteilung, Bauvorschriften, Steuern usw

Local in Nature – Der Markt für Immobilien ist im Vergleich zu anderen Märkten ungewöhnlich lokal. Der Grund ist natürlich, dass Land und die Verbesserungen daran unbeweglich sind. Zum Beispiel können wir Zuckerrohrland von Westmoreland nach Kingston nicht transportieren. Wenn wir auf dem Markt für Tomaten wären, könnten wir unsere Produkte an den Ort bringen, an dem die Nachfrage am größten ist. Trotz der Nachfrage nach Wohnraum in der Zone A können wir jedoch auf Land in der Zone B keinen Apartmentkomplex oder keine Einfamilienunterabteilungen produzieren und dorthin bringen, wo eine größere Nachfrage besteht.

Langsame Reaktion – Der Immobilienmarkt reagiert ungewöhnlich langsam auf Änderungen von Angebot und Nachfrage. Sehr oft beginnt die Anzahl der Häuser (Angebot) in einem Gebiet hinter der Nachfrage zu bleiben, da die Planung, Grundstückserwerbung, Grundstücksvorbereitung und Bauphase von Immobilien so zeitaufwendig sind, dass der Markt überflutet ist. Das Gleichgewicht zwischen Angebot und Nachfrage wird dadurch zerstört, weil das Angebot der Stadthäuser die damalige Nachfrage übersteigt.

Dauerhaftigkeit von Verbesserungen – Die als Dauerhaftigkeit von Verbesserungen bezeichnete Eigenschaft hängt auch eng mit den oben genannten Eigenschaften zusammen. Die typische Bungalow-Wohneinheit hat im Vergleich zu anderen Waren eine lange Lebensdauer. Wenn wir erst einmal ein Bürogebäude gebaut haben, bleiben wir dran, wenn wir vielleicht Zeit und Geld in ein Hotel investiert hätten. Daher macht die Dauerhaftigkeit der erzielten Verbesserungen viele Alternativen für die Märkte überflüssig.

Dezentrale Natur – Ein weiteres Merkmal des Immobilienmarktes ist das Fehlen einer einzigen zentralen Börse für den Umgang mit der Immobilieninsel. Wenn Sie 100 Aktien von General Motors, Kalifornien, kaufen möchten, ist das Produkt dasselbe wie General Motors, Florida. Wenn Sie jedoch ein 100 Hektar großes Anwesen am Strand in Westmoreland, Jamaika, kaufen möchten, unterscheidet sich das Produkt in vielerlei Hinsicht von dem am Strand gelegenen Hotel in Portland. Dies konzentriert sich auf die zwei Hauptgründe, warum es keine zentrale Börse für Immobilien gibt.

Erstens kann das Produkt nicht standardisiert werden. Kein Land ist gleich. Sogar zwei Grundstücke nebeneinander auf einer Straße haben unterschiedliche geographische Standorte auf dieser Erde. Dieses Konzept wird als Heterogenität oder Inhomogenität bezeichnet.

Zweitens gibt keine zentrale Datenbank oder Informationsquelle Auskunft über alle Immobilien in Jamaika. Man muss auch vorsichtig sein, wenn man Informationen über Eigenschaften in einem Bereich verwendet, um Eigenschaften in einem anderen zu bewerten. Wenn Sie an einem beliebigen Ort etwas über Immobilien erfahren möchten, sollten Sie am besten zu diesem Ort gehen und lokale Informationen einholen.

Staatliche Kontrollen – Das fünfte und letzte der Hauptmerkmale des Immobilienmarktes, die staatlichen Kontrollen, spielt im Vergleich zu anderen Märkten eine übermäßig wichtige Rolle. Die meisten Menschen sind mit direkten Kontrollen vertraut, wie z. B. Zoneneinteilung und Bauvorschriften, die den Bau und die Nutzung von Immobilien regeln.

Die Regierungen führen auch indirekte Kontrollen durch, beispielsweise die Geldpolitik der Zentralregierung. Wenn die Regierung beispielsweise die Geldmenge insgesamt senkt, um die Inflationsrate zu verlangsamen, werden höhere Zinssätze für Hypothekenverbote umgekehrt, was viele potenzielle Käufer aus dem Immobilienmarkt in Jamaika verdrängt. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Ausarbeitung eines Mietvertrages in Jamaika.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Colin Scott

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close