So starten Sie ein Transportunternehmen für Haustiere

Kostenlose Immobilienbewertung

Tiertransportdienste sind erforderlich, da die Anzahl der Haustiere in den USA in den letzten Jahrzehnten enorm gestiegen ist. Nach Angaben des US-amerikanischen Tierbesitzes und Demographics-Quellenbuchs gibt es heute in amerikanischen Haushalten schätzungsweise 60 Millionen Hunde und 70 Millionen Katzen. Abgesehen davon gaben Haushalte, die Haustiere besitzen, im Jahr 2001 im Vergleich zu 1996 einen Anstieg von 36% an Ausgaben aus. Dies bedeutet, dass der Besitz eines Unternehmens, das den Heimtiermarkt bedient, einschließlich eines Transportdienstes für Haustiere, ein großes Potenzial für ein gesundes Wachstum bietet.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass viele Amerikaner jährlich im Land unterwegs sind und dass ein Transport von Haustieren erforderlich wäre, um auch ihre Haustiere zu bewegen. In einem kleineren Rahmen können Haustierbeförderungsdienste auch Anwohnern dienen, die diese Dienstleistungen benötigen, um ihre Haustiere zum Tierarzt und vom Tierarzt, innerhalb eines örtlichen Gebiets oder sogar zum Krematorium für verstorbene Haustiere zu transportieren.

Startkosten und Finanzierungsquellen:

Die Gründung eines Transportunternehmens für Haustiere ist in der Tat von der gewünschten Größe Ihres Unternehmens abhängig. Wenn Sie in kleinerem Maßstab anfangen wollen, ist alles, was Sie wirklich brauchen, wahrscheinlich ein Pickup-Truck, der so modifiziert wurde, dass er sicher und für den Transport von Tieren geeignet ist. Natürlich müssen Sie ein Büro einrichten oder von zu Hause aus nur Telefon, E-Mail und ein Faxgerät bedienen. All dies kostet Sie weniger als 20.000 US-Dollar.

In einem größeren Maßstab, insbesondere wenn Sie einen grenzüberschreitenden Transport in Betracht ziehen, müssen Sie wahrscheinlich in einen größeren LKW investieren, der gleichzeitig einige Haustiere aufnehmen kann. Abgesehen davon müssen die Innenseiten des Lastkraftwagens mit ausreichenden Belüftungs- und Reinigungsmöglichkeiten für Haustiere geeignet, sicher und sauber sein. Um dieses Geschäft realisierbar zu machen, müssen Sie Ihr Geschäft möglicherweise schnell erweitern, um Vertriebsstellen an verschiedenen Standorten einzubeziehen. Auf diese Weise können Sie Geschäftsvolumen aufbauen, um die Rentabilität zu erhöhen. All diese Kosten können Sie irgendwo zwischen 200.000 und 500.000 US-Dollar für die Erstinbetriebnahme kosten.

Die Finanzierung kann von Anlegern erhalten werden, die an den Potenzialen eines solchen Geschäfts interessiert sind. Ansonsten können Kreditinstitute wie Banken angesprochen werden, um einen Kredit für das Unternehmen zu erhalten. Wie bei jeder Unternehmensgründung muss für potenzielle Investoren und Finanziers ein beeindruckender Geschäftsplan entwickelt werden, der das potenzielle Wachstum sowie die geschätzten jährlichen Kosten und Einnahmen des Unternehmens aufzeigt.

Preisrichtlinien für den Service:

Die Preisstrategie für ein Transportunternehmen für Haustiertransporte schwankt auf der Grundlage der festen und variablen Kosten des Unternehmens sowie der Art der erbrachten Dienstleistung. Lokale Transportdienste beginnen mit einer Mindestgebühr von 20 bis 40 USD für die ersten 20 Meilen und 10 USD für weitere 10 Meilen danach.

Bei Transporten zwischen Städten oder zwischen Städten ist die Entfernung zwischen dem Ursprung und dem Ziel der maßgebliche Preisfaktor. Je nach Größe des Tieres und des Tierträgers können die Preise zwischen 100 US-Dollar und mehr liegen.

Werbung und Marketing:

Da Sie auf Tierbesitzer abzielen, müsste der beste Marketing-Ansatz an Orten werben, an denen sich Tierbesitzer befinden. Lesematerial für Tierhalter sowie Veranstaltungen, die von derselben Zielgruppe besucht werden. Es wäre eine gute Idee, Broschüren in den Zoogeschäften zu platzieren und möglicherweise Zoohandlungen mit Verantwortlichkeiten für jeden Kunden, den sie Ihnen empfehlen, zu vergeben. Es wäre hilfreich, wenn Sie in Tiermagazinen Werbung machen oder Ihre Dienstleistungen aufschreiben würden. Natürlich sind Kleinanzeigen in den Gelben Seiten ein Muss, damit Kunden Sie leicht finden können.

Andere Werbekanäle wären die Teilnahme als Verkäufer an Hundeausstellungen oder Ausstellungen. Dadurch wird das Bewusstsein für die Existenz des Unternehmens erhöht. Darüber hinaus würde die Arbeit mit Verbänden wie der American Kennel Association die Sichtbarkeit für Tierzüchter und Tierfachbesitzer verbessern und verbessern. Besonders wenn Sie an Veranstaltungen dieser Verbände teilnehmen.

Eine Website zu starten und potenziellen Kunden eine sofortige Preisschätzung von Ihrer Website zu ermöglichen, wäre ebenfalls eine gute Idee.

Wesentliche Ausrüstung

Dieses Geschäft erfordert eine ganze Menge Ausrüstung, bei der das Fahrzeug das wichtigste ist, mit dem die Tiere transportiert werden. Abgesehen davon können andere Geräte wie Kästen, Zwinger und Gepäckträger erforderlich sein, da einige Kunden diese Artikel nicht bei sich haben. Größe und Verwendung dieser Kisten müssen den Richtlinien der Independent Pet and Animal Transport Association (IPATA) entsprechen.

Fahrer und Fahrer müssen angestellt werden, um die Tiere während des Transports zu pflegen. Andere erforderliche Ausrüstung wäre eine eingebaute Spüle im Fahrzeug, um die Reinigung und das Nachfüllen von Wasser zu erleichtern.

Empfohlenes Training, Erfahrung oder benötigte Fähigkeiten:

Für ein Transportunternehmen für Haustiertransporte ist keine intensive Schulung erforderlich. Gute und verantwortungsbewusste Fahrer und Tierpfleger müssen jedoch engagiert werden. Es ist am besten, wenn Sie über Hintergrundwissen und Erfahrung im Umgang mit Tieren während der Reise verfügen, sodass Sie Ihr Personal schulen und sicherstellen können, dass die Tiere den richtigen Umgang mit Tieren haben. Darüber hinaus müssen Ihre Mitarbeiter auch wissen, was zu tun ist, wenn sie während der Fahrt auf Probleme stoßen, und sie sollten in Notfällen mit den neuesten Informationen über den Zwinger und den Tierarzt ausgestattet sein.

Darüber hinaus muss der Unternehmer über alle rechtlichen Anforderungen in Bezug auf den Transport von Haustieren informiert sein. Beispielsweise gibt es IPATA-Richtlinien für die Größe von Kästen und Drahtkästen, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Außerdem müssen alle Haustiere mit einem zwischenstaatlichen, von einem Tierarzt zertifizierten Reiseausweis mitgeführt werden.

Einkommenspotenzial:

Das Ertragspotenzial dieses Geschäfts hängt davon ab, wie groß das Geschäft wird. Ein größeres Unternehmen mit mehreren Niederlassungen und Reisezielen wird ein höheres Umsatzvolumen erzielen können. Damit wird das Transportgeschäft für Haustiere jedes Jahr mindestens einen sechsstelligen Ertrag erzielen können.

Zielmarkt:

Tierbesitzer, Tierhandlungen und Tierzüchter.

Erfolgstipps:

Ein Transportunternehmen für Haustiere erfordert Investitionen und eine Leidenschaft für das Wohlergehen der Tiere, um erfolgreich zu sein. Da es sich ebenfalls um einen Nischenmarkt handelt, muss viel Marketing und Werbung in das Unternehmen investiert werden, um das Bewusstsein für die Dienstleistungen zu schaffen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Randy Wilson

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close