Tierarztkosten: Die 5 wichtigsten Geheimnisse, um sie drastisch zu senken

Kostenlose Immobilienbewertung

Tierärztliche Versorgung ist teuer. Ich sollte es wissen, denn ich bin ein Tierarzt, der fast 15 Jahre lang ein Veterinärkrankenhaus besaß. Die Veterinärmedizin hat sich in den letzten 30 Jahren dramatisch verändert. Vorbei sind die Tage von James Herriot, als Tierärzte jede Art von Tier behandelten und regelmäßig Hausbesuche machten. In diesem Artikel erfahren Sie, warum die Veterinärkosten so stark gestiegen sind und welche fünf wichtigsten Maßnahmen Sie ergreifen können, um Ihre Tierarztkosten zu senken.

Da Tierärzte eine bessere Vorausdiagnose und -behandlung anbieten können, variieren die Veterinärgebühren entsprechend. Tierarztbesuche und Operationen kosteten Hundebesitzer im vergangenen Jahr fast 800 US-Dollar und Katzenbesitzer 500 US-Dollar, so die American Pet Products Manufacturers Association. Wenn Ihr Haustier schwer krank wird, können Sie leicht Tausende ausgeben. Knieoperationen bei Hunden können leicht über 5.000 USD kosten. Ein krebskrankes Haustier kann eine Strahlentherapie und eine Chemotherapie erhalten, die mehr als 7.000 USD kosten.

Tierärzte verlangen mehr, um ihre Praxis rentabel zu machen, und verdienen offensichtlich mehr Geld. In Tierkliniken steigen die Kosten für die Gehälter der Mitarbeiter, die Ausgaben für die Diagnosegeräte steigen, und es kommt auch zu einem Rückgang der Neukunden. Wenn eine Klinik finanziell profitiert, bedeutet dies, dass die Kosten pro Kunde höher sind und die Kunden häufiger in die Praxis kommen. Diese Kombination aus höheren Gehältern, höheren Kosten, aber keinem echten Neukunden bedeutet, dass die meisten Praktiken mehr Geld verdienen, indem sie mehr pro Kunde berechnen. daher höhere Tierarztkosten.

Mein erster Vorschlag ist, den Preis einzukaufen. Die Preise in Tierkliniken können stark variieren. In meiner kleinen Stadt Nelson bezahlte ich die geringste Praxis, aber viele Kunden wussten das nicht. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst Empfehlungen von anderen Tierbesitzern erhalten. Es gibt ein Missverständnis, dass die teureren Praktiken eine bessere Qualität der Versorgung bieten – aber dies ist häufig nicht der Fall. Informieren Sie sich über die gängigen Verfahren wie Impfungen, Kontrolluntersuchungen, Kastration und Kastration. Vergessen Sie außerdem nicht, Ihren Tierarzt um Ermäßigungen zu bitten. Wenn Kunden fragen, bekommen sie oft einen Rabatt. Einige Tierärzte bieten Ermäßigungen für mehrere Haustiere sowie Ermäßigungen für Senioren.

Seien Sie vorsichtig bei der Geschäftspraxis, die von McDonald's, The Upsell, bekannt gemacht wurde. Beispiele hierfür sind Ihr Tierarzt, der Ihnen vorbeugende Maßnahmen vorschlägt. diagnostische Tests während einer Untersuchung oder in vielen Fällen die Empfehlung einer Zahnreinigung. Sie sollten fragen und fragen, warum? Wie schlimm sind die Zähne? Ist der Grad der Zahnerkrankung wirklich so signifikant? Einer der wichtigsten Veterinärverbände rät, dass jedes Haustier mit Gingivitis Grad 1 (leichte Zahnfleischentzündung) eine Zahnschuppe und -politur aufweist. Dieses Verfahren beträgt mindestens 300 Dollar. Dies birgt Risiken für Ihr Haustier, das unter Vollnarkose stehen müsste. Es hat hohe Gewinnspannen, da der Tiergesundheitstechniker oder -assistent normalerweise die ganze Arbeit erledigt. Meiner Meinung nach muss dies jedoch bei einem Haustier mit einer leichten Zahnfleischerkrankung nicht durchgeführt werden. Sie können zu Hause mit der Vorsorge beginnen. Sie könnten anfangen, die Zähne Ihres Haustieres zu putzen. Sie könnten eine Diät füttern, die dazu gedacht ist, Plaque und Zahnstein abzubauen. Dies ist nur ein Beispiel, obwohl es heute das größte Angebot in der Veterinärmedizin ist.

Krankenhauskosten sind eine weitere häufig vermeidbare Ausgabe. Ihr Tierarzt wird viel mehr Geld verdienen, wenn er (oder sie) Ihr Haustier in der Veterinärklinik halten kann. Sie können eine Gebühr für den Tag des Krankenhausaufenthalts sowie eine Gebühr für die morgendliche Überprüfung Ihres Haustieres erheben. Bitten Sie um die Durchführung des Verfahrens, während Sie dort sind. Verwenden wir als Beispiel Röntgenbilder. Lassen Sie die Praxis dies planen, während Sie dort sind und warten – es dauert nicht lange, um Röntgenaufnahmen zu machen. Sie werden selten nachkommen, wenn Sie nur fragen. Wenn Sie ein bisschen nervös sind, erhalten Sie einen besseren Service zu einem günstigeren Preis.

Medikamente sind teuer und bei Ihrem Tierarzt sehr häufig. Die Aufschläge liegen zwischen 50% und 125% zuzüglich der Rezeptgebühr. Es gibt viele Möglichkeiten, um bei Tierarzneimitteln Geld zu sparen. Fragen Sie zuerst Ihren Tierarzt nach den Kosten eines Arzneimittels und stellen Sie fest, ob es in Apotheken erhältlich ist. Ihre örtliche Drogerie bietet es möglicherweise zu einem viel günstigeren Preis an. Fragen Sie Ihren Tierarzt auch nach günstigeren Generika, die angemessen wären. Überprüfen Sie zusätzlich zu Ihrer örtlichen Apotheke die Tierarzneimittelpreise unter DrsFosterSmith.com, 1800PetMeds.com und PetCareRx.com. Sie haben das Recht, Ihren Tierarzt um Rezepte zu bitten, die Sie an anderer Stelle ausfüllen können, und sich unnötige Kosten zu ersparen.

Der größte Schlüssel zur Senkung Ihrer Veterinärgebühren liegt darin, ein engagierter und befugter Tierhalter zu sein. Übernehmen Sie die Verantwortung für die Gesundheitsversorgung Ihres Haustieres. Sie kennen Ihr Haustier besser als jeder andere. Wie gut kann Ihrer Meinung nach ein Tierarzt Ihr Haustier bei einem 15-minütigen Besuch einmal im Jahr kennenlernen? Informieren Sie sich über die grundlegende tierärztliche Versorgung zu Hause und nutzen Sie viele der kostengünstigen natürlichen Heilmittel. Verwenden wir beispielsweise Allergien, denn viele von Ihnen haben allergische Haustiere. Sie können entweder weiterhin teure verschreibungspflichtige Medikamente von Ihrem Tierarzt einnehmen oder mit einigen natürlichen Heilmitteln beginnen. Dazu gehören die therapeutischen Dosen von essentiellen Fettsäuren, die 1000 mg pro 10 Pfund Körpergewicht täglich betragen. Oder es kann ein pflanzliches Heilmittel namens Lakritze sein, um den Juckreiz zu stoppen. Dies ist nur ein kleines Beispiel, aber sehen Sie, wie Sie die Gesundheitsfürsorge Ihres Haustieres übernehmen und ein glücklicheres, gesünderes Haustier haben können?

Sie sollten jetzt verstehen, warum die Veterinärkosten rapide steigen, aber wichtiger, was Sie dagegen tun können. Sie können Einkäufe tätigen, die üblichen tierärztlichen Upsells vermeiden, Krankenhausgebühren vermeiden, günstigere verschreibungspflichtige Medikamente erhalten und die Gesundheitsfürsorge Ihres Haustieres übernehmen, indem Sie kostengünstige Hausmittel verwenden. Ich empfehle Ihnen, zumindest einige dieser Vorschläge zu nutzen, um sofort Geld für Ihre Tierarztkosten zu sparen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Dr Andrew Jones, DVM

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close