Was ist das beste Staubsauger-Design für Ihr Zuhause?

Kostenlose Immobilienbewertung

Wussten Sie, dass es auf dem Markt drei verschiedene Arten von Staubsaugern gibt? die direkte Luft, der Bypass und jetzt die Tandemluftkonstruktion mit jeweils eigenen Vor- und Nachteilen? Wenn nicht, treffen Sie möglicherweise nicht die beste Entscheidung beim Kauf eines Vakuums.

Das erste aufrechte Vakuum war ein direktes Luftdesign. Direkt und punktgenau wurden aufrechte Vakuummotoren so nah wie möglich am Boden positioniert, damit Schmutz und Ablagerungen weniger Abstand zum Beutel hatten. Dieser Typ eines Lüftermotors mit großen Flügeln drückt tatsächlich die Luft durch das Vakuum in den Beutel. Die Beutel befanden sich hinter dem Motor und konnten daher sogar überfüllt werden, ohne das Vakuum zu beschädigen.

Die größere Oberfläche des Beutelsystems sorgt für einen besseren Luftstrom und eine höhere Saugleistung. Dieses Design ermöglichte eine hervorragende Teppichreinigung für Ihr Zuhause. Die meisten, aber nicht alle Modelle von Direktlufteinheiten wurden jedoch hauptsächlich für Teppiche hergestellt, die nicht für blanke Böden geeignet sind, was für den modernen Verbraucher, der beides hat, ein Problem darstellen könnte. Es ist wichtig zu beachten, dass direkte Luftpfosten, die sowohl Teppiche als auch blanke Böden reinigen, verfügbar sind, aber nicht weit verbreitet sind.

Bypass-Staubsauger sind heute mit Abstand das am weitesten verbreitete und meistverkaufte Vakuum. Wenn Sie einen Discounter betreten, sehen Sie meistens nichts. Im Wesentlichen ist das Bypass-Design ein komplizierteres Design, das eine geringere Reinigungsfähigkeit für Teppiche bietet. Bei diesen Ausführungen befindet sich der Motor hinter einem Schlauch- und Filtersystem (beutel oder beutellos). Der Schlauch war ein Merkmal, das viele Menschen wollten, aber auf ihrer Suche nach dem perfekten Staubsauger, der Teppiche, Böden und über dem Boden liegende Reinigungszubehörteile gleichzeitig reinigen kann, verlieren sie einige Saugfähigkeiten.

Denken Sie an diese Konstruktion, bei der der Motor tatsächlich die Luft über einen Schlauch vom Boden abziehen muss und dann durch ein Filtersystem (eingesackt oder ohne Sack) auch durch den Schmutz, der aufgenommen und schließlich durch den Motor ausgestoßen wird. Aufgrund der Entfernung, die die Luft zurücklegen muss, wird die Fähigkeit zur Teppichreinigung beeinträchtigt. Es ist wichtig, dass Sie sich für eine Bypass-Einheit mit einem leistungsstarken Saugmotor entscheiden. Auf diese Weise machen Sie das wieder gut, was Sie am Ende verlieren werden. Auch haben die meisten dieser Staubsauger die Fähigkeit, sowohl Teppich als auch blanken Boden zu reinigen.

Das revolutionärste Design eines Standvakuums ist ein patentiertes Design der Tacony Corporation. Es ist die Tandemluftauslegung. Tatsächlich werden sowohl ein Direktluft-Vakuummotor als auch ein Bypass-Vakuummotor in ein Vakuum versetzt. Für die Rundumreinigung ist es das einzige Design, das die Leistung nicht beeinträchtigt, sondern verbessert, insbesondere die Fähigkeit zur Tiefenreinigung von Teppichen, und das auch die Reinigung von blankem Boden und Werkzeugen über dem Boden umfasst.

Wenn Sie sich für ein Vakuum zum Kaufen entscheiden, müssen Sie sich darauf konzentrieren, eines zu finden, das Ihren Bedürfnissen und Ihrem Zuhause entspricht. Sie können einen Bypass erhalten, der gut reinigt, Sie können auch eine direkte Luft erhalten, die gut reinigt, oder Sie können eine Tandemluftkonstruktion erhalten. Sie müssen nur wissen, wohin Sie gehen müssen und wo Sie sie finden müssen, um die Unterschiede zu erkennen. Die Chancen stehen direkt vor Ihrer Nase. Ihr örtlicher Staubsauger in Familienbesitz. Sie haben das Wissen, Ihnen zu helfen, genau das zu finden, wonach Sie suchen, damit Sie die beste Wahl für Sie treffen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Terry Nybakke

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close