Stellenbeschreibung Immobilienmakler

Immobilienmakler vermitteln zwischen Hauseigentümern und Käufern, um den Verkauf, Kauf oder die Vermietung von Immobilien durchzuführen. Sie arbeiten für Makler und spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung von Menschen beim Kauf oder Verkauf von Wohn-, Gewerbe- oder Industrieimmobilien. Sie führen und pflegen ein aktuelles Verzeichnis der Immobilienangebote und andere relevante Wohnungsinformationen, um mit den auf dem Immobilienmarkt verfügbaren Immobilien auf dem Laufenden zu bleiben. Sie abonnieren mehrere Listing-Dienste, um zum Verkauf stehende Immobilien zu bewerben und zu vermarkten. Sie kontaktieren auch Immobilien und vermarkten zum Verkauf stehende Immobilien. Sie wenden sich auch an Immobilienbesitzer, um Informationen zu einer Immobilie zu erhalten.

Im Rahmen ihrer Aufgaben legen Immobilienmakler ihren Kunden Verkaufs- und Kaufangebote zur Prüfung vor. Sie beraten sie zu Immobilienpreisen, gesetzlichen Anforderungen und der allgemeinen Marktentwicklung. Sie befragen auch Kunden, um ihre Immobilienpräferenzen oder -spezifikationen zu ermitteln. Normalerweise erstellen sie eine Liste von Immobilien, die den Bedürfnissen und Anforderungen der Kunden am besten entsprechen. Sie besuchen und inspizieren Immobilien, um den genauen Immobilienwert zu ermitteln. Sie bieten ihren Kunden auch Empfehlungen zu Immobilien an, die am besten zu ihrem Budget und ihren Vorlieben passen.

Die meisten Immobilienmakler beaufsichtigen die Erstellung von Abschlusserklärungen, Kaufverträgen, Vertretungsverträgen und anderen notwendigen Dokumenten, die für den Immobilienhandel erforderlich sind. Sie führen Verhandlungen zwischen Immobilienverkäufern und -käufern, um den Preis und andere Verkaufsbedingungen festzulegen. Sie arbeiten auch mit Schädlingsbekämpfungsunternehmen, Hausinspektoren usw. zusammen, um sicherzustellen, dass die in einem Kaufvertrag festgelegten Bedingungen vor Verkaufsabschluss eingehalten werden.

Bei der Erfüllung ihrer Aufgaben überwachen Immobilienmakler den Abschluss von Immobilienverkäufen, stellen sicher, dass die Zahlung vollständig ist und die entsprechenden Dokumente unterzeichnet werden. Sie halten den Kontakt zu den Kunden, um ihnen Immobiliendienstleistungen/-produkte anzubieten und bei der Lösung von Problemen zu helfen. Sie beraten ihre Kunden auch, um Strategien für den schnellen Verkauf von Immobilien zu empfehlen. Sie führen häufig Schulungsprogramme für junge/angehende Vertriebsmitarbeiter durch, um ihre Vertriebsfähigkeiten zu verbessern. Voraussetzung für diese Stelle ist mindestens ein Abitur, eine staatliche Approbation und eine kaufmännische Eignung. Zu den für den Job erforderlichen Qualitäten gehören Überzeugungskraft, zwischenmenschliche Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz.

Beispiel für eine Stellenbeschreibung als Immobilienmakler

Im Folgenden finden Sie ein Beispiel für die Stellenbeschreibung, die Immobilienmakler normalerweise von den meisten Arbeitgebern erhalten:

  • Als Bindeglied für den Immobilienhandel zwischen Immobilienkäufern und -verkäufern fungieren

  • Präsentieren Sie den Kunden Verkaufsangebote und bieten Sie auf verfügbare Immobilien

  • Durchführen von Untersuchungen, um die Kreditwürdigkeit des Kunden und die Fähigkeit, die Zahlung abzuschließen, zu bestimmen

  • Inspizieren Sie Immobilien, um ihren Wert zu beurteilen und den Wert auf dem Immobilienmarkt zu schätzen

  • Interagieren Sie mit Kunden, um deren Anforderungen zu ermitteln und Empfehlungen zu Immobilien anzubieten, die am besten zu ihrem Budget passen

  • Unterstützung von Hausverkäufern bei der Bewerbung ihrer Gebäude in Immobilienangebotsdiensten, um Kunden für den Kauf zu gewinnen

  • Vorbereitung und Durchführung von Verkaufsgesprächen für Kunden, um den Immobilienvertrag zu sichern

  • Bieten Sie Ihren Kunden eine Liste der zum Verkauf stehenden Immobilien an, um sie bei der Auswahl zu unterstützen

  • Führen Sie Preisverhandlungen zwischen Immobilienkäufern und -verkäufern, um ein faires Schnäppchen für beide Parteien zu gewährleisten

  • Bieten Sie Ihren Kunden eine Tour durch Wohn-, Industrie- oder Gewerbeimmobilien, um Immobilienmerkmale zu präsentieren und zu erklären

  • Durchführen von Untersuchungen, um zu bestätigen, dass Kunden eindeutige Eigentumstitel haben

  • Antworten auf Kundenanfragen zu Immobilienbewertungen, Finanzierung, Wartung usw.

  • Untersuchen Sie die Räumlichkeiten der Immobilie, um Wartungsmaßnahmen zu empfehlen, die zur Verbesserung des Nennwertes erforderlich sind

  • Unterstützung der Kunden bei der Bewertung von Hypothekenoptionen, um den besten Zinssatz und die besten Bedingungen zu erhalten

  • Besuchen Sie Kongresse, Konferenzen und Seminare, um vorhandene berufliche Kenntnisse zu verbessern und das persönliche Netzwerk zu erweitern.

Wenn Sie ein Personalvermittler sind, der den besten Immobilienmakler für die Einstellung benötigt, können Sie die obige Beispiel-Stellenbeschreibung verwenden, um eine für Ihr Unternehmen zu erstellen, die bei der Einstellung und Zuweisung von Aufgaben an die erfolgreichen Kandidaten verwendet wird.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Dan Faris

5 Tipps für Erstkäufer von Eigenheimen

Der Kauf eines Eigenheims ist ein großer Schritt in Ihrem Leben und sollte eine sehr aufregende Zeit sein. Leider stürzen sich viele Menschen in den Kauf eines Eigenheims, ohne die Auswirkungen auf ihre Zukunft zu berücksichtigen. Wenn Sie erwägen, einen eigenen Besitz zu ergreifen, ist es wichtig, dass Sie alle Optionen abwägen und überlegen, was, wenn überhaupt, die Durchführbarkeit Ihres Kaufs beeinflusst. Wenn Sie zum ersten Mal auf dem Wohnungsmarkt sind, sollten Sie Folgendes beachten, bevor Sie Ihren großen Schritt machen.

  1. Bringen Sie Ordnung in Ihre Finanzen

    Haben Sie viele Schulden angehäuft? Wenn dies der Fall ist, möchten Sie vielleicht nachholen, bevor Sie überhaupt daran denken, ein Haus zu kaufen. Schlechte Kreditwürdigkeit ist eine schlechte Nachricht für diejenigen, die ein neues Zuhause kaufen möchten. In den meisten Fällen müssen Sie vor dem Kauf eine Hypothek aufnehmen, was bedeutet, dass Ihr Kredit auf den Prüfstand gestellt wird. Machen Sie sich mit Ihrer Kreditwürdigkeit vertraut und beginnen Sie, die Probleme zu beheben, bevor Sie eine Hypothek beantragen.

  2. Denke an die Zukunft

    Wenn Sie einen Job oder eine andere Verpflichtung haben, die Sie möglicherweise für längere Zeit umzieht oder verreist, sollten Sie zweimal darüber nachdenken, auf den Wohnungsmarkt zu stürzen. Der Kauf eines Hauses ist eine Verpflichtung, die Sie für mindestens einige Jahre an einen bestimmten Ort binden wird. Es ist nicht einfach oder wirtschaftlich machbar, Ihr Haus im Handumdrehen zu verpacken und zu verkaufen.

  3. Bilde dich

    Als Erstkäufer von Eigenheimen ist es das Schlimmste, unvorbereitet auf den Markt zu gehen. Wenn Sie sich mit den verwendeten Wörtern und Ausdrücken vertraut machen, können Sie den Markt besser verstehen. Ein besseres Verständnis des Immobilienkaufprozesses ermöglicht es Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen, wenn es um Ihren endgültigen Kauf geht. Wenn Sie blind in den Markt eintreten, können Ihre Träume vom Eigenheimkauf zu einem Albtraum werden.

  4. Sei rational

    Wir alle wollen in unserem Traumhaus wohnen. Leider muss der Wohnungsmarkt, wie die meisten Dinge im Leben, von unten nach oben angegangen werden? Das Mieten ist der Beginn der Reise des Hausbesitzers. Da Ihr Traumhaus als Endziel dient, müssen Sie auf dem Weg dorthin höchstwahrscheinlich einige Zwischenstopps einlegen. Der logische Schritt besteht darin, ein Haus zu kaufen, das Sie sich leisten können, ohne dass Sie in wirtschaftliche Turbulenzen geraten. Betrachten Sie Ihr erstes Eigenheim als Investition, die Sie im Laufe der Zeit verbessern können. Sobald das Haus verbessert ist, können Sie es verkaufen und Ihrem Traumhaus einen Schritt näher kommen. Der Kauf aus Ihrer Liga kann ein großes Problem sein. Legen Sie also ein Budget fest und finden Sie ein Zuhause im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

  5. Um Hilfe bitten

    Seien Sie nicht entschlossen, es alleine zu versuchen. Der Kauf eines Eigenheims ist ein komplizierter Prozess und manchmal hilft es wirklich, sich von jemandem Schritt für Schritt durch das Haus führen zu lassen. Agenten sind mehr als bereit, Ihnen zu helfen, die Wohnungsliste zu durchsuchen, zu finden, wonach Sie suchen, und Sie letztendlich von Anfang bis Ende zu begleiten.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jennifer Wasilewski

Erstmalige Eigenheimkäufer und Unterstützungsprogramme für Anzahlungen

27. Mai 2010 Anzahlungsunterstützungsprogramme (DPAs) für Erstkäufer von Eigenheimen Von: Michael A. Foote, CMB

Für Erstkäufer von Eigenheimen steht heute Geld zur Verfügung. Als dringend benötigte Ergänzung zu den heute verfügbaren Finanzierungsprodukten stehen wieder Anzahlungshilfeprogramme zur Verfügung. Anzahlungshilfeprogramme sind im Allgemeinen ein lokales, staatliches oder bundesstaatliches Zuschuss- oder Anleiheprogramm, das bestimmten Personen mit bestimmten Einkommensniveaus in bestimmten Gebieten mit Geldern hilft, die für Anzahlungen und Abschlusskosten vieler Kaufkredite verwendet werden können.

Diese steuerfreien Zuschüsse oder Darlehen sind im Allgemeinen verzeihlich, sofern der Käufer für eine bestimmte Zeit in der Wohnung bleibt. Und diese Dollars können den Geldbetrag, der für die Schließung erforderlich ist, dramatisch verändern, wenn diese Erstkäufer ein Haus kaufen. Zum Beispiel muss ein typischer FHA-Kreditnehmer möglicherweise mehr als 4-7% des Gesamtverkaufspreises aufbringen, während ein Kreditnehmer mit einem WISH-Anzahlungsunterstützungsprogramm möglicherweise nur 2-3% des Gesamtbetrags einbringen muss. Das ist ein riesiger Geldbetrag für eine Transaktion von mehreren Hunderttausend Dollar. Wenn Sie diese Differenz amortisieren, betragen die Einsparungen buchstäblich Zehntausende von Dollar, da die meisten Abschlusskosten durch die neue Hypothek finanziert werden.

Wie sieht also der Prozess mit „DPA“ im Vergleich zum regulären Kreditprozess aus. Ehrlich gesagt erscheint es dem Benutzer insofern weniger, als dass der Kreditgeber während des Prozesses in der Regel mit den zusätzlichen Reifen umgehen muss. Für den Kreditnehmer/Käufer würden sie den Unterschied wahrscheinlich nicht kennen. Der einzige wirkliche Unterschied ist ein Potenzial für eine etwas längere Kreditbearbeitungszeit. Ist DPA also eine gute Idee? Nun, in letzter Zeit war es für Makler eine Herausforderung, Kunden mit FHA zu gewinnen, geschweige denn mit FHA MIT Anzahlungshilfe, so dass argumentiert werden könnte, dass die Verwendung von DPA bei einem Kaufangebot ein entscheidender Faktor für die Verkäuferseite sein könnte, wenn diese das Angebot auswählen Treuhandkonto eröffnen mit. Die einzige Lösung für diese Falle muss sein, dass mehr Produkte auf dem Markt für Immobilien bis zu einer Größenordnung von 400.000 USD angeboten werden, da DPA im Allgemeinen keinen Zweck haben und keine qualifizierten Kreditnehmer bei steigenden Verkaufspreisen und / oder in Gebieten mit hohem Pro-Kopf-Einkommen haben. Zweifellos hat DPA einen Platz in der heutigen Finanzierungslandschaft und die Branchenvertreter freuen sich darüber. Es ist ein weiteres zusätzliches Instrument zur Erhöhung des Eigenheimbesitzes für Familien mit niedrigem bis mittlerem Einkommen. Und dieses Produkt wird dazu beitragen, das prognostizierte Schatteninventar zu verkaufen, das angeblich um die Ecke lauert.

Nur die Zeit wird zeigen, ob das zum Tragen kommt oder nicht. Diese Programme sind nicht frei von Missbrauch, es gab in der Vergangenheit Betrügereien im Zusammenhang mit DPA und Beamte, Kreditgeber und große Institutionen haben das, was als DPA zulässig ist, wirklich reduziert. Auch die Ökonomie spielt in die Verfügbarkeit dieser von allen Zeiten mit ein. Es gibt viele DPAs, die ihre Mittel vollständig entleert haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Michael Foote

Leitfaden für Erstkäufer von Eigenheimen mit einer Hypothek: Ihre kleine Liste von Must-Dos

Schließlich verabschieden Sie sich vom Leben in Mietwohnungen und den Unannehmlichkeiten, jedes Jahr Miete oder Pacht zu zahlen. Sie müssen aufgeregt sein, vielleicht auf dem Mond und können es kaum erwarten, in Ihrem eigenen Eigentum zu bleiben. So fühlt es sich an, Ihr Haus zum ersten Mal zu kaufen, und das Gefühl entspricht sicherlich dem Risiko und den Opfern, die Sie möglicherweise gebracht haben.

Aber worauf Sie wahrscheinlich nicht vorbereitet sind, ist der komplexe, entmutigende und energieraubende Prozess, der mit diesem ersten Hauskaufprozess verbunden ist. Ob Wohnung oder große Luxuswohnung, das ganze Erlebnis ist meist gleich. Sie müssen eine angemessene Kaution hinterlegen, das Internet nach verlockenden Angeboten für zum Verkauf stehende Häuser durchforsten, eine Hypothek finden und beantragen usw.

Zu Ihrem Glück vereinfacht dieser Leitfaden für Erstkäufer den gesamten Prozess und hilft Ihnen, die damit verbundenen Lücken und Härten zu umgehen. Schau mal.

Wie viel Kaution benötigen Sie in Großbritannien, um ein Haus zu kaufen?

Angenommen, Sie müssen für eine Anzahlung gespart haben, können die hierfür erforderlichen Kosten 5 bis 20 % des Wertes Ihrer bevorzugten Immobilie betragen. Das heißt, wenn das Haus 150.000 £ kostet, sollten Sie mindestens 7.500 £ gespart haben, damit Sie Zugang zu einer breiteren Palette günstigerer Hypotheken haben.

Finden Sie die Hypothek

Bevor Sie dies tun, prüfen Sie unbedingt, ob Sie über eine günstige Kreditwürdigkeit verfügen, da Sie so auf lange Sicht Tausende von Euro sparen können. Untersuchen Sie danach den Markt nach den besten Hypotheken, im Allgemeinen basierend auf ihrer Eignung und Erschwinglichkeit. Möglicherweise müssen Sie einen Hypothekenberater konsultieren oder vielleicht eine Hypotheken-Checkliste konsultieren; Beides kann Ihnen bei Ihrem schrittweisen Hypothekenantrag helfen.

Wählen Sie die richtige Immobilie

Wenn Sie endlich wissen, wie viel Sie sichern können, beginnen Sie mit der Suche nach den besten Häusern, die in Ihre Preisklasse fallen. Eine Sicherheitsmarge wird empfohlen, da Hypothekenzahlungen schwankenden Zinssätzen unterliegen. Seien Sie in diesem Stadium jedoch besonders aufmerksam und beharrlich, wenn Sie sich die zum Kauf angebotenen Immobilien ansehen.

Du brauchst einen Anwalt

Sobald Ihr Angebot angenommen wurde, kann der anschließende Vermittlungsprozess am besten mit Hilfe eines Anwalts durchgeführt werden. Ein Anwalt ist da, um den gesamten Prozess zu glätten und sicherzustellen, dass alles reibungslos und legal abgeschlossen wird. Finden Sie jedoch jemanden, auf den Sie leicht zugreifen können, da dies viele Besprechungen und die Unterzeichnung mehrerer Dokumente erfordert.

Austausch und Fertigstellung

In der vorletzten Phase wird Ihr Anwalt damit beauftragt, sicherzustellen, dass Sie Verträge unterzeichnen und austauschen. Außerdem verlangt der Verkäufer eine Anzahlung (5-20%). Später in einer Woche erreichen Sie den letzten Schritt. Der Kreditgeber überweist das Geld an den Anwalt, der das Geld dann über den Immobilienmakler an den Verkäufer überweist, der den Schlüssel für das neue Haus übergibt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Charles Kiruki Muriithi

Home Buyers Guide: Was Sie bei einem letzten Rundgang überprüfen sollten

Was für ein aufregender Tag; an dem Tag, an dem Sie Ihr neues Zuhause schließen! Ein paar Tage zuvor rief Ihr REALTOR an, um das Datum und die Uhrzeit der letzten Besichtigung zu vereinbaren. Du dachtest: "Das ist großartig! Ich musste die Farbe in der Küche überprüfen und meine Eltern wollen das Haus sehen." Aber dafür ist der letzte Durchgang nicht gedacht. Dies ist Ihre letzte Chance, die Immobilie zu sehen, bevor Sie auf der gepunkteten Linie unterschreiben und den Verkauf abschließen. Es ist ein Termin ernst zu nehmen. Sie müssen konzentriert bleiben und den Zustand der Immobilie ein letztes Mal überprüfen.

Der im Bundesstaat Minnesota unterzeichnete Kaufvertrag verpflichtet den Verkäufer zu garantieren, dass die Mechanik einschließlich: zentrale Klimaanlage, Heizung, Sanitär- und Verkabelungssysteme zum Zeitpunkt des Abschlusses in Ordnung sind. Es versichert dem Käufer auch das Recht auf eine "begehbare" Überprüfung der Immobilie vor der Schließung. Darauf ist nicht zu verzichten. Vor einigen Jahren gab es eine Nachrichtenmeldung von Erstkäufern, die gerade ihr neues Zuhause geschlossen hatten. Sie wollten direkt nach der Schließung einziehen, kamen aber an, um eine Albtraum. In der Zeit seit der Besichtigung des Hauses und dem Abschluss des Kaufvertrags war ein Rohr geplatzt und hatte das gesamte Haus überflutet. Sie übersprangen den letzten Durchgang, da sie es als Zeitverschwendung empfanden. Sie wurden stolze und sehr frustrierte Besitzer eines riesigen Chaos. Obwohl sie möglicherweise über Rechtsmittel verfügen, um das Haus reparieren zu lassen, wären diese Käufer in einer viel besseren Position gewesen, wenn sie vor der Schließung mit dem Verkäufer verhandelt hätten. Oder im Falle dieses extremen Schadens hätten die Käufer die endgültigen Dokumente zum Kauf des Hauses nicht unterschrieben.

Jeder Käufer sollte so kurz vor dem Abschluss wie möglich eine letzte Besichtigung des Hauses durchführen. Ich schlage meinen Kunden vor, dass wir die Besichtigung unmittelbar vor der Schließung planen. Wir treffen uns eine Stunde vorher in der Wohnung, um den Zustand der Immobilie zu begutachten und gehen dann direkt zur Schließung. Alle Probleme werden notiert und ich kontaktiere sofort den Agenten des Verkäufers, damit er Zeit hat, die Situation vor unserer Ankunft mit seinem Verkäufer zu besprechen. Der Walk-Through kurz vor dem Closing beseitigt nicht alle Überraschungen, denen ein neuer Käufer ausgesetzt sein könnte.

Aber es verringert die Wahrscheinlichkeit, bei einer unbekannten Katastrophe zu schließen, erheblich. Hier ist eine kurze Anleitung zu einigen der Bereiche, die Sie bei einem letzten Rundgang berücksichtigen sollten Abschließender Walk-Through-Guide

Überprüfen Sie den Papierkram noch einmal **Sind alle Arbeitsaufträge vollständig?

Außenbewertung **Überprüfen Sie, ob sich das Äußere seit dem Kaufvertrag geändert hat.

Sanitär-Rezension **Überprüfen Sie, ob sich die Rohrleitungen seit dem Kaufvertrag geändert haben.

Innenräume Bewertung **Überprüfen Sie, ob sich die Innenausstattung seit dem Kaufvertrag geändert hat.

Elektrische Überprüfung ****Überprüfen Sie, ob sich die Elektrik seit dem Kaufvertrag geändert hat.

Ofen und Klimaanlage Bewertung Dach- und Kellerüberprüfung **Überprüfen Sie, ob sich seit dem Kaufvertrag Änderungen ergeben haben.

Die letzte exemplarische Vorgehensweise sollte mit einer KOMPLETTEN CHECKLISTE und einem organisierten Plan durchgeführt werden. Nach einer Überprüfung des Hauses von innen und außen mit einer Checkliste kommen Sie zurück zum spannenden Teil dieser letzten Besichtigung… Wird das neue Sofa hier oder da besser aussehen?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Teri Eckholm

Benötigen Sie IDX für Ihre Immobilien-Website?

Sie sind wahrscheinlich auf viele Artikel, Blogger und einige Internet-Vermarkter gestoßen, die sagen, dass Sie IDX auf Ihrer Immobilien-Website nicht benötigen. Der Grund dafür ist, dass die Top-10-Immobilien-Websites, angeführt von Zillow, Trulia und Realtor.com, etwa die Hälfte des gesamten Website-Traffics ausmachen und es daher "nutzlos" und "Geldverschwendung" ist, zu versuchen, mit zu konkurrieren Sie.

Der Begriff IDX wird viel herumgeworfen. Wenn Leute IDX hören, denken sie automatisch, dass es sich nur um eine Wohnungssuche für Ihre Immobilien-Website handelt. Obwohl die Immobiliensuche die Hauptkomponente von IDX ist, wissen viele nicht, wie sie sie vollumfänglich nutzen und welche wertvollen Tools zur Lead-Generierung sie bietet.

Neben der Bereitstellung der Wohnungssuche auf Ihrer Website werde ich einige Gründe erläutern, warum IDX ein Muss für jede Immobilien-Website ist.

"Produkt" Ihres Unternehmens

Wenn ich mit Immobilienprofis spreche, mache ich immer diese Analogie. Als Immobilienprofi sind Sie ein Unternehmen. Sie können sich Ihre Immobilien-Website als Ihren "Shop" vorstellen. Die MLS-Einträge auf Ihrer Website sind Ihr "Inventar". Die Auflistungen sind alle Produkte, die in Ihrem "Geschäft" vorhanden sind, in denen Besucher herumstöbern und kaufen können. Was passiert, wenn jemand Ihren "Laden" besucht, Sie aber kein Produkt anzubieten haben? Diese Person würde genau das tun, was Sie und ich tun würden … gehen und woanders hingehen, wo es ein Produkt zum Anschauen und möglicherweise zum Kaufen gibt.

Dies sind wertvolle Leads, die Sie verlieren werden, wenn Sie IDX nicht auf Ihrer Immobilien-Website haben. Sofern Sie nicht ausschließlich durch Empfehlungen Geschäfte generieren, muss Ihre Website (Geschäft) über IDX (Produkt) verfügen.

Sie können Listenseiten erstellen

IDX bietet Ihnen Zugriff auf alle Hunderte bis Tausende von Einträgen in Ihrem MLS. Wie ich oben erwähnt habe, ist dies Ihr Inventar, und es ist, als hätten Sie Tausende von Produkten auf Ihrer Website.

Wenn Sie Zugriff auf alle Angebote haben, können Sie Angebotsseiten erstellen, die sich auf bestimmte Suchkriterien konzentrieren. Sie können beispielsweise eine Angebotsseite erstellen, die alle Angebote zu einem bestimmten Preis anzeigt. Oder Sie können eine Auflistungsseite erstellen, die Auflistungen in einer bestimmten Unterabteilung, einem Gebiet, einer Gemeinde oder einem Schulbezirk anzeigt. Diese Angebotsseiten bieten den Benutzern eine bessere Erfahrung, da sie dazu beitragen, die Besucher Ihrer Immobilien-Website zu den gesuchten Angeboten zu leiten. Noch wertvoller ist, dass diese Auflistungsseiten suchmaschinenfreundlich sind, worüber ich als nächstes sprechen werde.

Leads aus der Google-Suche generieren

Alle Ihre IDX-Seiten, die eine Plattform bereitstellt, sind SEO-freundlich und werden von Google, Bing und allen anderen großen Suchmaschinen indiziert. Dies bedeutet, dass alle Listing-Seiten innerhalb des IDX-Systems von Google indiziert werden und eine hervorragende Quelle für organische Leads sind. Für einen unserer Kunden haben wir beispielsweise eine IDX-Seite erstellt, die zum Verkauf stehende Häuser im Schulbezirk Squires Elementary anzeigt.

Schau dir an, was passiert, wenn du googlest

"Häuser zu verkaufen Knappen Grundschulbezirk"

Ja, unser Kunde, der unsere Website mit IDX nutzt, ist auf Platz 1 von 1.640.000 Google-Suchergebnissen vor Zillow und Realtor.com!

Mit IDX können Sie Hunderte dieser Seiten mit Immobilienangeboten erstellen und alle werden in den Google-Suchergebnissen angezeigt! Glauben Sie immer noch, dass Sie mit Zillow nicht mithalten können?

Plattform und Tools für Ihre Kunden

IDX ist viel mehr als nur eine Immobiliensuche für Ihre Immobilien-Website. Viele übersehen die wertvollen Tools, die Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen, oder sind sich ihrer nicht bewusst. IDX bringt Ihre Immobilien-Website auf die nächste Stufe, indem es Ihren Kunden eine Plattform bietet. Ihre Website-Besucher können direkt auf Ihrer Immobilien-Website ein Konto erstellen, um die IDX-Tools wie das Speichern von Favoritenlisten und Favoritensuchen zu nutzen. Es ist eine Erfahrung, die Ihre Kunden erwarten und zu der sie immer zurückkehren werden.

Aktuelle Einträge automatisch per E-Mail an Ihre Leads senden

Ein IDX-System kann Ihren Leads basierend auf ihren Suchkriterien automatisch die neuesten Angebote per E-Mail zusenden. Sie können sich dies als Lead-Nurturing mit Listings vorstellen. Der Nutzer kann direkt auf Ihrer Website selbst Suchvorgänge definieren, für die er die neuesten Einträge erhalten möchte. Dies ist ein vollständig automatisierter Prozess, der mit all Ihren Leads in Kontakt bleibt. Wenn sie einen Eintrag sehen, an dem sie interessiert sind, kontaktieren sie Sie einfach.

Ein Ort, an den Ihre bestehenden Kunden zurückkehren können

Wenn Sie eine Beziehung zu Ihren bestehenden Kunden aufgebaut haben, werden diese Ihre Immobilien-Website verwenden, wenn sie wieder ein Haus kaufen möchten. Sie vertrauen Ihnen bereits und Ihre Website ist ihnen vertraut. Sie haben bereits ein Konto in Ihrem IDX-System, bei dem sie sich einfach anmelden können, um ihre Suche durchzuführen und die von Ihnen bereitgestellten Tools zu nutzen. Wenn Sie auf Ihrer Immobilien-Website keine Wohnungssuche anbieten, wohin werden all Ihre Kunden gehen? Ja… woanders.

Landing Pages + IDX = Leistungsstarke Lead-Generierung

Die Nutzung von Landing Pages ist insbesondere auf Facebook eine sehr beliebte Methode, um Leads zu generieren. Wenn Sie Landing Pages mit IDX kombinieren, erstellen Sie ein sehr effektives und leistungsstarkes System zur Lead-Generierung.

Sie können Listing-Seiten innerhalb von IDX erstellen und diese Seiten für Ihre Landing Pages verwenden. Sie können beispielsweise für eine Zielseite werben, die Benutzern Zugang zu allen Häusern unter 600.000 US-Dollar in der Stadt Clairemont bietet. Wenn ein Lead das Formular Ihrer Landing Page ausfüllt, können Sie ihn zu einer Listing-Seite in Ihrem IDX-System leiten, die diese Listings anzeigt. Ohne IDX auf Ihrer Immobilien-Website wäre ein solches System nicht möglich.

Bietet eine viel persönlichere Erfahrung

Große Immobilien-Websites wie Zillow und realtor.com sind sehr kommerzialisiert und können einen Benutzer einschüchtern. Ihre Website ist viel persönlicher und bietet Vertrauen und ein gewisses Maß an Komfort. Da sich Ihre Website auf einen bestimmten Bereich konzentriert, wird dies auch Ihren Website-Besuchern viel bekannter, da sie wissen, dass Sie ein Immobilienexperte in dem Bereich sind, den sie kaufen möchten.

Benötigen Sie IDX auf Ihrer Immobilien-Website? JAWOHL. IDX ist aus allen oben genannten Gründen ein Muss für Ihre Website. Die Kosten für die Bereitstellung von IDX auf Ihrer Website sind im Vergleich zu allen Vorteilen, die Sie daraus ziehen, sehr gering. Wenn Sie nur einen von Ihrer Website generierten Deal mit IDX abschließen, können Sie Ihren IDX- und Website-Service für 5-10 Jahre bezahlen!

Sie müssen sich nur die Websites der erfolgreichsten Immobilienmakler ansehen. Haben sie IDX auf ihrer Immobilien-Website?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Michael Yee

Stadthaus oder Eigentumswohnung – was ist der Unterschied?

Zwischen einem Reihenhaus und einer Eigentumswohnung gibt es viele Unterschiede. Jeder träumt davon, eines Tages ein Eigenheim zu besitzen, und wenn Sie eines davon als Ihr erstes oder vielleicht Ihr letztes Zuhause betrachten, ist es wichtig zu wissen, was jedes einzelne ist und wie es sich unterscheidet.

Stadthaus

Es ist eine Art Reihen- oder Reihenhaus, die in Form und Größe ähnlich ist und normalerweise gemeinsame Wände hat. Sie gelten als Einfamilienhaus mit jeweils eigenem Eingang. Wenn Sie ein Stadthaus kaufen, kaufen Sie eine besondere Einheit aus einer langen Reihe ähnlicher Immobilien. Im historischen Irland und im Vereinigten Königreich war es ein Haus für Aristokraten in einer Hauptstadt, das sie nutzten, wenn sie an Parlamentssitzungen oder bei gesellschaftlichen Veranstaltungen teilnehmen mussten.

Eigentumswohnung

Es wird auch als Eigentumswohnung bezeichnet und ist eine Art von Wohneigentum, das auch gemeinsames Eigentum bedeutet. Diese waren Teil eines bestimmten Anwesens, das an einen Mieter verkauft oder verpachtet wird. Der Besitzer des ganzen Anwesens tat dies. Heute ist es ein Begriff, der als Ersatz für spezielle Einheiten oder Wohnungen verwendet wird, die vermietet oder gekauft werden.

Hauptunterschiede

• Eigentumsspezifikationen – Wenn Sie eine Eigentumswohnung besitzen, sind Sie der rechtmäßige Eigentümer von allem, was sich im Inneren befindet, und wenn der Eigentumswohnungsbesitzer den Rest der Annehmlichkeiten nutzen möchte, muss er eine monatliche Gebühr an die Eigentumswohnungsgesellschaft zahlen. Alle Mitglieder, die eine Eigentumswohnung besitzen, bilden diesen Verein.

• Grundsteuern – Der Eigentümer der Eigentumswohnung muss auch Grundsteuern für seinen individuellen Wohnbereich zahlen, aber der Eigentümer des Stadthauses muss nicht nur für seinen Wohnbereich, sondern auch für das Grundstück, auf dem es gebaut wurde, zahlen. Dies kann bedeuten, dass die Kosten für ein Reihenhaus höher sein können als der Preis einer Eigentumswohnung.

• Der Eigentümer des Stadthauses muss einen Betrag für die Instandhaltung des Komplexes an eine Eigentümergemeinschaft zahlen, aber die monatlichen Gebühren, die ein Eigentümer einer Eigentumswohnung zahlt, kümmern sich um die gesamte Instandhaltung, ohne dass eine zusätzliche Gebühr gezahlt wird.

• Struktur des Wohnmobils unabhängig von der Größe eines Stadthauses, das Sie kaufen, es befindet sich im Erdgeschoss. Es gibt keine Stockwerke mehr oben außer vielleicht einer Terrasse oder es könnte in einem anderen Architekturstil wie Cape Cod gebaut werden. Die Wohnung befindet sich normalerweise in einem zwei- oder dreistöckigen Komplex. Es könnte sich auch in einem luxuriösen, mehrstöckigen High-End-Gebäude mit exotischen Ausblicken befinden.

• Eigentumswohnungen sind sicherer als Reihenhäuser, da sie von einer engen Nachbarschaft umgeben sind

• Reihenhäuser bieten mehr Privatsphäre, da Sie nicht von vielen Nachbarn umgeben sind.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Lora Davis

Wichtige Tipps, um Eigentumswohnungen zum Verkauf zu finden

Es gibt ein paar Tipps, die Sie bei der Suche nach einer Eigentumswohnung zum Verkauf beachten sollten, damit Sie wissen, dass die von Ihnen gewählte Wohnung perfekt zu Ihnen und Ihrer Familie passt, ein Ort, an dem Sie sich sicher fühlen und genießen können Jahre kommen.

Eines der ersten Dinge, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich eine Eigentumswohnung zum Verkauf ansehen, ist, Ihren Lebensstil zu berücksichtigen. Sind Sie eine kleine Familie mit kleinen Kindern und einer Handvoll Haustieren? Sind Sie ein alleinstehender Berufstätiger, der den Komfort eines Lock-Up-and-Go sucht, oder sind Sie ein junges Paar, das gerne Wochenenden an verschiedenen Reisezielen im ganzen Land verbringt? Ihr Lebensstil wird bestimmen, ob das Wohnen in einer Eigentumswohnung die richtige Wahl für Sie ist.

Denken Sie daran, eine Eigentumswohnung oder Eigentumswohnung ist eine Einheit in einem Komplex. Dies bedeutet, dass Sie Nachbarn in der Nähe haben, aber auch von einer Vielzahl von Einrichtungen und Annehmlichkeiten profitieren. Einige verfügen über einen Swimmingpool, andere über eine Wäscherei und einige bieten auch ein kleines Fitnesscenter als zusätzlichen Komfort.

Nachdem Sie Ihren Lebensstil identifiziert haben und entschieden haben, dass eine Eigentumswohnung zum Verkauf die beste Wahl für Sie ist, sollten Sie nach einem erfahrenen Makler suchen. Wenn Sie davon gehört haben, dass in Ihrer Nähe ein neuer Komplex gebaut wird, wenden Sie sich an die Agenten, die den Komplex betreuen, um zu sehen, ob noch Einheiten verfügbar sind, und vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin. Versuchen Sie, einen Makler auszuwählen, der Erfahrung mit dem Verkauf dieser Art von Anteilen hat, jemanden mit einer Fülle von Informationen, der Ihnen die Beratung und Unterstützung bieten kann, die Sie benötigen, um die richtige Anlageentscheidung für die Zukunft zu treffen.

Wenn Sie eine zum Verkauf stehende Eigentumswohnung finden, die Ihrer Meinung nach genau Ihren Anforderungen entspricht, sollten Sie mit der Arbeit an Ihren Finanzierungsmöglichkeiten beginnen. Sprechen Sie mit dem Makler, mit dem Sie es zu tun haben, um zu erfahren, wen er für die Finanzierung empfiehlt. Wenn Sie Ihre eigene Bank seit Jahren nutzen und über eine gute Bonität verfügen, lohnt es sich, sich direkt an Ihre Bank zu wenden, um zu sehen, welche Finanzierung sie Ihnen bieten kann, damit Sie Ihre Anzahlung leisten und Ihre Einheit ohne Verzögerung sichern können.

Identifizieren Sie, was in der Wohnung enthalten ist. In den meisten Fällen finden Sie, dass Eigentumswohnungen mit einer Vielzahl von Einrichtungen und Annehmlichkeiten ausgestattet sind. Einige werden über Swimmingpools verfügen, einige über Fitness-Center und andere über beides. Dies sind Annehmlichkeiten, die Sie nutzen können oder nicht, aber sie sind fantastische Verkaufsargumente, wenn Sie eines Tages verkaufen oder upgraden möchten.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Gebühren der Wohnungseigentümergemeinschaft angeben, die Sie jeden Monat zahlen müssen und was diese Gebühren beinhalten. Diese Gebühren werden von dem Verband erhoben, der den Komplex beaufsichtigt. In den meisten Fällen umfasst dies die allgemeine Instandhaltung des Gebäudes und der öffentlichen Bereiche sowie die Abfallbeseitigung und mehr. Jeder Verband hat andere Regeln und Gebühren, also stellen Sie sicher, dass Sie diese gut verstehen, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Reg Liyanage

So viele Eigentumswohnungen zu verkaufen! Tipps für die Wahl des richtigen Ortes, um zu Hause anzurufen

Viele Leute entscheiden sich heute, ihr Zuhause zu verkleinern, egal ob die Kinder aufs College gegangen sind und bald in Rente gehen, oder ob sie junge Berufstätige sind, die nicht bereit sind, in ein großes Haus zu investieren. Aus diesen Gründen ist das Wohnen in Eigentumswohnungen in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Sowohl in städtischen Gebieten als auch in zwanglosen Resorts und ländlicheren Umgebungen werden Eigentumswohnungen zum Verkauf angeboten, die fast jeden Geschmack ansprechen. Diese Arten von Unterkünften tauchen heute an unerwarteten Orten auf. Sie werden nicht mehr wie Mitte der 80er Jahre in die Hochhausresorts am Meer verbannt. Alte Lagerhallen und Fabriken werden zu Wohnraum umgebaut, Städte dehnen sich in ehemals ländliche Gebiete aus, um Mehrfamilienhäuser mit ländlicher, natürlicher Atmosphäre zu ermöglichen. Bei dieser großen Auswahl an Eigentumswohnungen kann es schwierig sein, die richtige für Sie zu wählen. Hier sind einige Tipps, die Ihnen beim Einstieg in das Wohnen in Eigentumswohnungen helfen.

– Wie bei allen Immobilienkäufen müssen Sie sich zuerst für eine Hypothek präqualifizieren. Finden Sie heraus, wie viel Sie sich leisten können und welche Finanzierungsmöglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.

– Wählen Sie einen Makler aus, der Ihnen bei Ihrer Suche hilft. Ihre Dienste sind kostenlos, und sie können Ihnen ihr Fachwissen und ihre Kenntnisse der Region anbieten.

– Beauftragen Sie eine Anwaltskanzlei, die Ihnen bei der Abwicklung des Abschlusses und der Rechtsberatung beim Hauskauf hilft.

– Lassen Sie sich vom Makler verschiedene Eigentumswohnungen zum Verkauf zeigen: Hochhäuser, Wohnungen und Unterkünfte mit oder ohne Annehmlichkeiten wie Schwimmen, Tennis, Türsteher oder Trainingsbereiche.

– Planen Sie den größten Raum zu kaufen, den Sie sich leisten können. Studios und Ein-Schlafzimmer sind schwer zu verkaufen, es sei denn, Sie befinden sich in einer Gegend in der Nähe von Colleges oder Universitäten.

– Besuchen Sie die Gegend zu verschiedenen Tageszeiten, um den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr zu messen und den Geräuschpegel herauszufinden.

– Wählen Sie eine Einheit mit der besten Aussicht. Dies erleichtert auch den Wiederverkauf. Achten Sie jedoch unbedingt auf einfallende Sonneneinstrahlung: Ein toller, sonniger Ausblick kann im Sommer auch höhere Klimatisierungskosten bedeuten.

– Prüfen Sie die Parkplatzsituation und stellen Sie sicher, dass genügend Platz für Mieter und Gäste vorhanden ist.

– Berücksichtigen Sie die Aufbewahrungsmöglichkeiten, indem Sie darüber nachdenken, wie viel Stauraum Sie benötigen. Die meisten Komplexe bieten eine Art von Garagen oder Lagerflächen vor Ort. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise einige zusätzliche Kosten für die monatlichen Gebühren für die Lagerung außerhalb des Standorts in Ihre Hypothekenberechnung einbeziehen.

– Vergessen Sie nicht, in Notfällen die Evakuierungswege zu überprüfen. Lassen Sie vor dem Kauf unbedingt eine Inspektion durch einen zertifizierten Bausachverständigen durchführen.

– Sprechen Sie mit Nachbarn und finden Sie heraus, was ihnen am Wohnen in der Anlage am besten gefällt oder nicht gefällt. Erkundigen Sie sich nach Richtlinien für Haustiere und anderen Details, die möglicherweise nicht von Ihrem Makler beworben oder erklärt wurden.

Mit diesen einfachen Tipps und einer guten Vorstellung davon, was Sie in Ihrem neuen Zuhause suchen, können Sie Eigentumswohnungen für fast jeden Bedarf zum Verkauf finden. Es ist eine großartige Möglichkeit, wartungsfrei und in einem kleineren Haus zu leben, wenn Sie nicht viel Platz oder Möbel benötigen oder brauchen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Alfred Ardis

5 Tricks, um die besten Hühnerställe zum Verkauf zu finden

Wir alle wissen, wie ungesund Lebensmittel sind, die wir im Supermarkt kaufen. Warum also nicht etwas Autonomie erlangen und unser eigenes Essen essen? Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun – Sie könnten Tomaten und anderes schönes Gemüse anpflanzen, aber was ist mit Protein?

Viele Leute haben entschieden, dass die Aufzucht von Hühnchen tatsächlich eine großartige Idee sein könnte. Es ist ziemlich billig und Sie erhalten viele Vorteile daraus. Zunächst einmal gibt es die Eier fast täglich und ab und zu sogar etwas Fleisch.

Wie viel kostet es also? Das einzige, was etwas teurer ist, ist der Hühnerstall, aber es gibt viele Hühnerställe zum Verkauf, also ist es nur eine Frage der richtigen Wahl. Hier sind also 5 Tricks, um eine großartige Investition zu tätigen:

  • 1. Kaufen Sie kein Plastik. Möchten Sie in einem Plastikhaus wohnen? Wie würdest du dich fühlen? Der erste und elementarste Trick besteht darin, keine Plastikhäuser zu kaufen. Es gibt viele davon, besonders bei eBay, aber die Wahrheit ist, dass Hühner keine Eier legen, wenn sie in einem solchen Haus leben. Plastik "atmet" nicht, sodass sich Ihr Huhn im Stall sehr krank fühlt. Im Winter hält Plastik alt und im Sommer macht es Dinge Ja wirklich heiße. Vermeiden Sie also unbedingt Plastikhühnerställe!
  • 2. Hühner brauchen Platz. Sie haben es jetzt vielleicht gewusst, aber Hühner sind sehr soziale Tiere. Sie fühlen sich gut, wenn sie interagieren können und wenn sie abhängen können. Sie haben Konflikte und "Freundschaften" und diese sozialen Ereignisse halten sie gesund. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, sie auf kleinem Raum zu gruppieren. Versuchen Sie, mit dem Haus einen Lauf zu kaufen und versuchen Sie, ihnen etwas Freiheit zu geben.
  • 3. Es sollte eine einmalige Investition sein. Ein Hühnerstall ist eine Investition, aber es sollte eine einmalige Investition sein. Sie müssen nicht jedes Jahr einen neuen Stall kaufen. Also versuche zu finden Hühnerställe zu verkaufen welche zuletzt. Suchen Sie nach hartem Echtholz und nicht nach einem billigen Haus. Bezahlen Sie besser einmal und ein bisschen mehr als jedes Jahr. Es lohnt sich einfach nicht.
  • 4. Wählen Sie entsprechend der Anzahl der Hühner, die Sie aufziehen möchten. Wie viele Hühner möchten Sie aufziehen? Entscheiden Sie sich für die Nummer, bevor Sie den Einkaufsbummel beginnen. Es ist wichtig, dass die Größe des Hühnerstalls und des Stalls der Anzahl der Hühner entspricht, die Sie haben werden.
  • 5. Automatisieren Sie Ihre Arbeit. Schließlich müssen Sie auch an sich selbst denken. Möchten Sie jeden Tag sauber machen und es sich sehr schwer machen oder möchten Sie lieber eine Streu kaufen? Wie wäre es, morgens aufzuwachen? Warum nicht eine automatische Tür kaufen, die um 7 Uhr morgens geöffnet werden kann, damit Sie länger im Bett bleiben können. Automatisierung ist großartig und wird Ihr Leben so viel einfacher machen.

Ich hoffe, Sie fanden diese Tricks nützlich. Jetzt sollten Sie also anfangen, nach dem Besten zu suchen, und ein großartiger Ausgangspunkt ist hier – Hühnerhäuser zu verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Traian Turcu

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close